African Safaris

Bwindi Impenetrable Forest

/
/
Bwindi Impenetrable Forest

Der an der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo gelegene Bwindi Impenetrable National Park beherbergt fast die Hälfte aller Berggorillas der Welt. Eine hautnahe Begegnung mit diesen beeindruckenden Menschenaffen wird Ihre Safari in Uganda unvergesslich machen.

Gorilla-Trekking auf Safari im Bwindi Impenetrable National Park

Der Bwindi Impenetrable National Park ist der beste Ort in Uganda, um auf einer Safari in Afrika Gorillas zu beobachten. Das bergige Gebiet im Südwesten des Landes beherbergt etwa die Hälfte der weltweit verbliebenen Berggorillapopulation. Dieser uralte Wald in der Virunga-Vulkankette, der sich über eine Reihe von steilen Bergkämmen erstreckt, wurde aufgrund seiner einzigartigen Umgebung und des Gorillavorkommens zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt.

Laut der Gorillazählung 2019 leben in Bwindi etwa 459 Berggorillas. Der Rest der weltweiten Berggorillapopulation lebt in den nahe gelegenen Virunga-Bergen. Eine Gorilla-Trekking-Tour in Bwindi ist ein einmaliges Erlebnis. Diese majestätischen Menschenaffen in ihrer natürlichen Umgebung aus nächster Nähe zu erleben, ist wohl eine der beeindruckendsten Begegnungen mit Wildtieren auf der Welt.

Bei Ihrem Gorilla-Trekking in Bwindi werden Sie von einem erfahrenen Guide-Team durch den Wald geführt, um einen Berggorilla-Trupp zu finden und zu beobachten. Die Wanderung zu einer Gorillagruppe führt Sie durch den wunderschönen und uralten Bergwald, bevor Sie eine Spezies bestaunen können, die etwa 96 % ihrer DNA mit dem Menschen teilt. Wenn Sie in Ihrem Uganda-Urlaub ein Gorilla-Trekking in Bwindi planen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass nur eine Handvoll Genehmigungen ausgestellt werden, und das zu einem hohen Preis, so dass eine frühzeitige Planung unerlässlich ist.

Wildtiere, die Sie auf einer Safari im Bwindi Impenetrable National Park sehen können

Der Bwindi Impenetrable National Park ist ein bemerkenswertes Wildnisgebiet, das Ihnen ein außergewöhnliches Safarierlebnis in Uganda garantiert. Der Park ist ein Zufluchtsort für eine Vielzahl von Säugetier-, Vogel-, Schmetterlings- und Froscharten, von denen einige vom Aussterben bedroht sind. Auf Ihrer Uganda-Safari nach Bwindi können Sie Schimpansen, schwarze und weiße Colobus-Affen, unzählige kleine Antilopen und mit etwas Glück auch Elefanten sehen. Mit über 350 Vogelarten, von denen 14 nirgendwo sonst in Uganda zu finden sind, ist der Park auch für Vogelbeobachter ein hervorragendes Ziel. Auch Schmetterlinge sind im Park eine Besonderheit, denn es gibt 220 Arten.

Bwindi Impenetrable National Park Safaris mit JENMAN

Auf der 5-tägigen Uganda Gorilla Abenteuer-Safari erleben Sie die prächtigen Berggorillas im Bwindi Impenetrable National Park aus nächster Nähe. Bei einer Bootsfahrt auf dem Mburo-See entdecken Sie außerdem die große Tierwelt und die natürlichen Landschaften Ugandas. Machen Sie Ihre Gorilla-Trekking-Safari zum Bwindi Impenetrable National Park in Uganda zu einem unvergesslichen Erlebnis mit dem 11-tägigen Safari-Paket Highlights von Uganda. Ebenfalls enthalten sind eine Bootsfahrt auf dem Mburo-See und Besuche der Tierwelten des Queen Elizabeth National Park und des Murchison Falls National Park.

Guided Group Tours

Our guided group tours are expertly designed for travellers who want to see the highlights of destination with like-minded people

Need Help?

Get in touch with our experienced consultants, dedicated to curating your ideal African safari. Let us guide you towards the perfect destination, ensuring your trip is nothing short of extraordinary.

JENMAN African Safaris

Stay Connected