JENMAN African Safaris

Hwange National Park

/
/
Hwange National Park

Der Hwange-Nationalpark ist einer der größten und bekanntesten Nationalparks in Simbabwe, der für seine reiche Artenvielfalt und die große Anzahl an Wildtieren bekannt ist. Der Hwange-Nationalpark liegt im westlichen Teil von Simbabwe, nahe der Grenze zu Botswana. Er erstreckt sich über eine Fläche von etwa 14 651 Quadratkilometern und ist etwas mehr als 100 km von Victoria Falls entfernt. Der Park ist vor allem für seine große Population afrikanischer Elefanten bekannt, die mit schätzungsweise über 40.000 Tieren eine der größten Konzentrationen in Afrika darstellt. Die Landschaft des Hwange-Nationalparks besteht aus einer Mischung aus Grasland, Wäldern und Mopane-Wäldern, die eine Vielzahl von Lebensräumen für die Tierwelt bieten. Neben der Tierwelt bietet der Hwange-Nationalpark auch die Möglichkeit, die Kultur der Region kennenzulernen und mit den Einheimischen in Kontakt zu treten.

Lion Tribe - Hwange

Wildtiere, die man auf einer Safari im Hwange-Nationalpark beobachten kann

Vier der fünf “Big Five” können während einer Safari im Hwange-Nationalpark gesichtet werden. Hwange ist vor allem für seine Elefantenpopulation bekannt, die auf etwa 40 000 Tiere geschätzt wird, wobei die riesigen Herden auf natürliche Weise zwischen den Wasserstellen wandern. Mit über 100 Säugetierarten (darunter Rappen, Pferdeantilopen, Gemsböcke und Gnus), 400 Vogelarten und mindestens 10 verschiedenen Fleischfressern auf einer Fläche von 14 651 km² ist Hwange ein sehr empfehlenswertes Safariziel. Unter den wichtigsten Raubtieren sind Löwen, Leoparden und Hyänen regelmäßig zu sehen, und auch der vom Aussterben bedrohte Wildhund ist sehr wahrscheinlich.

Safari-Regionen im Hwange-Nationalpark

Es gibt drei verschiedene Abschnitte des Hwange-Nationalparks – Robins (Nordwesten), Sinimatella (Mitte) und Main Camp (Osten). Jeder dieser Abschnitte hat seinen eigenen Charakter, seine Pfannen, die vorherrschenden Tierarten und die Ökologie, die man auf einer Pirschfahrt in Hwange erleben kann. Ein auffälliges und einheitliches Merkmal im gesamten Park ist der Mangel an Wasser, was bedeutet, dass sich das Wild um die Wasserlöcher versammelt. Die meisten Pfannen sind von Menschenhand geschaffen worden, um das Überleben des Parks und seiner Bewohner zu sichern. In der Trockenzeit wird Wasser in die Pfannen gepumpt, was viele Tierarten rettet und ein wichtiger Grund für die unglaublichen Wildbeobachtungen auf einer Safari in Hwange ist.

Robins Camp - Hwange National Park

Robins-Gebiet

Das Robins-Gebiet und das Robins-Camp weisen die höchste Löwenkonzentration im Park auf und sollten in eine Hwange-Safari-Route aufgenommen werden. Eine Reihe von Pfannen und Verstecken, die man unbedingt gesehen haben muss, befinden sich in diesem Gebiet:

  • Little Toms & Big Toms – (Hides)
  • Salt Pan
  • Crocodile pools
  • Mahohoma Seeps
  • Reedbuck Vlei
  • Detema Dam

Sinamatella-Gebiet

Das Sinamatella-Gebiet in Hwange bietet einen weiten Blick über den Park sowie einige umliegende Pfannen und Dämme, die man auf einer Safari nach Hwange besuchen sollte, um Wildtiere zu beobachten:

  • Mandavu Dam
  • Masuma Pan
  • Shumba Pan

Zentraler Bereich

Im zentralen Bereich des Parks befindet sich das Main Camp. Hier zahlen Sie Ihre Eintrittsgebühren für den Tag oder die Dauer Ihres Aufenthalts. Die Pfannen und Aussichtsplattformen gehören zu den tierreichsten Gebieten in Hwange, und das das ganze Jahr über. Hier gibt es auch eine reiche Vogelwelt, mit Karminbienenfressern, die zur Regenzeit eintreffen, Kranichpaaren und dem Wimpelziegenmelker. Empfohlene Pfannen, die Sie auf einer Hwange-Safari im Gebiet des Main Camps besuchen sollten:

  • Nyamandhlovu Pan
  • Ngweshla Pan
  • Dom Pan
  • Makwa Pan

Der Hwange-Nationalpark liegt in einem Malariagebiet – lassen Sie sich vor Ihrer Reise von Ihrem Arzt über die Einnahme von Malariamitteln beraten und tragen Sie abends langärmelige Hemden und Hosen sowie ein Mückenschutzmittel auf Ihre Haut auf. Es gibt drei verschiedene Bereiche, in denen Sie Lodges, Camps und private Villen im Hwange-Nationalpark finden, die Ihnen die beste Unterkunft und das beste Safarierlebnis bieten – Robins, Sinimatella und Main Camp.

Hwange National Park Safaris

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach den besten Unterkünften in der Nähe des Hwange-Nationalparks und der umliegenden Sehenswürdigkeiten, damit Sie sich während Ihrer Reise wohlfühlen. Wir können maßgeschneiderte Touren zum Hwange-Nationalpark entwerfen und dabei Ihr Budget, Ihre bevorzugten Aktivitäten und Annehmlichkeiten berücksichtigen. Wir können Ihnen auch eine detaillierte Packliste mit den wichtigsten Dingen für afrikanische Safari-Abenteuer zur Verfügung stellen. 

Email: info@jenmansafaris.com 

Sprechen Sie mit uns: +27 21 683 7826

Guided Group Tours

Our guided group tours are expertly designed for travellers who want to see the highlights of destination with like-minded people

Need Help?

Get in touch with our experienced consultants, dedicated to curating your ideal African safari. Let us guide you towards the perfect destination, ensuring your trip is nothing short of extraordinary.

JENMAN African Safaris

Stay Connected