JENMAN African Safaris

Krüger-Nationalpark

/
/
Krüger-Nationalpark

Erleben Sie die erstaunliche Tierwelt des Krüger-Nationalparks auf einer Safari, bei der Sie die verschiedensten Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Der Krüger-Nationalpark ist unübertroffen in seiner Vielfalt an Wildtieren und Ökosystemen. Er ist rau, romantisch, wild, luxuriös und zugleich erschwinglich – ein Safariziel, das für jeden etwas zu bieten hat! Als eines der größten Reservate Afrikas ist der Park nicht nur reich an Ökologie, sondern auch an Geschichte und Archäologie. Er erstreckt sich über eine Fläche von 20 000 Quadratkilometern, was darauf zurückzuführen ist, dass die umliegenden Reservate ihre Grenzen geöffnet haben, damit die Tiere frei zwischen ihnen umherstreifen können. Es gibt über 145 Säugetierarten, 114 Reptilien und mehr als 500 Vogelarten. Ein Traum für Safaribegeisterte!

Wildtierbeobachtung im Krüger-Nationalpark

Während Ihrer Safari im Krüger-Nationalpark gibt es zahlreiche Wildbeobachtungsrouten, die Ihnen während Ihres Aufenthaltes eine Vielzahl von Landschaften bieten. Vogel- und Elefantenliebhabern wird empfohlen, sich in den hohen Norden zu begeben, um Vögel zu beobachten, während Löwen und andere Raubkatzen eher in der Mitte zu finden sind und die Big 5 und große Herden von Steppenwild den Süden erkunden. Jeder Abschnitt hat seine eigenen Charaktere und Ökosysteme, die alle gleichermaßen faszinierend zu entdecken sind. Der beste Rat: Nehmen Sie sich Zeit, um beides zu erleben!

Wann sollte man in den Krüger-Nationalpark reisen?

Trockenzeit (Winter)

Die beste Reisezeit für den Krüger-Nationalpark sind die trockenen Wintermonate von Mai bis September. In diesen Monaten verändert sich die Landschaft, die Vegetation wird spärlicher und die Wasserquellen werden weniger, was die Tiere dazu veranlasst, sich um die verbleibenden Wasserlöcher und Flüsse zu versammeln. Die Anwesenheit von Wildtieren in der Nähe von Wasserquellen erhöht die Chancen, eine Vielzahl von Tierarten an einem Ort zu sehen, und macht diese Zeit zu einem perfekten Zeitpunkt für Safaris. Die klarere Sicht durch die ausgedünnte Vegetation verbessert auch die Tierbeobachtung und ermöglicht es Ihnen, die Interaktionen der Parkbewohner genauer zu beobachten. Außerdem lassen sich die Straßen und Wege des Parks unter den trockeneren Bedingungen leichter befahren, was zu einer reibungsloseren und angenehmeren Safaritour führt.

Regenzeit (Sommer)

Während der Sommermonate (Regenzeit) im Krüger-Nationalpark können Sie sich auf ein lebhaftes und dynamisches Safarierlebnis freuen. Die Landschaft verwandelt sich in ein üppiges und grünes Paradies, da die Regenzeit der Vegetation eine Regeneration ermöglicht. In dieser Zeit, von November bis Februar, herrschen höhere Temperaturen und gelegentliche Regenschauer. Auch wenn das dichte Laub die Sicht auf die Tiere im Vergleich zu den trockenen Wintermonaten etwas einschränkt, erwacht der Park zu neuem Leben. Viele Tiere bringen in dieser Zeit ihr Junges zur Welt, was zu niedlichen und herzerwärmenden Anblicken von Jungtieren führt.

Vogelbeobachtung im Krüger-Nationalpark

Im Sommer ist die Vogelbeobachtung besonders reizvoll, denn dann kommen die Zugvögel und bringen Farbe und Vielfalt in die Vogelwelt. Der afrikanische Fischadler ist mit seinem markanten Ruf und seinem auffälligen Aussehen eine Ikone der Vogelwelt. Er hat einen weißen Kopf, einen braunen Körper und einen charakteristischen Hakenschnabel. Man findet ihn oft in der Nähe von Wasserquellen, da er ein erfahrener Fischer ist.

Camps im Krüger-Nationalpark

Der Krüger-Nationalpark besteht aus 12 Hauptcamps sowie mehreren kleineren Camps, die über den Park verstreut sind. Außerdem gibt es einige private Konzessionen mit eigenen Camps. In den Hauptcamps im Park gibt es Geschäfte, Restaurants oder Cafeterias, Tankstellen und Erste-Hilfe-Stationen. Das größte Camp, das auch als Hauptquartier für den Krüger-Nationalpark dient, ist Skukuza.

Skukuza

Skukuza ist das größte Camp im Krüger, denn hier befindet sich auch der Verwaltungssitz des Parks. Es befindet sich am südlichen Ufer des Sabie-Flusses.

Letaba

Das Letaba Rest Camp überblickt eine Biegung des Letaba River, ganz in der Nähe des geografischen Zentrums des Parks.

Berg-en-Dal

Berg-en-Dal ist eines der am besten zugänglichen Camps im Krüger-Nationalpark. Es liegt 12 km vom Malelane Gate entfernt, das von Mbombela aus in einer Stunde über die N4 zu erreichen ist.

Malelane

In der Nähe von Berg-en-Dal und dem Malelane Gate befindet sich das kleine Malelane Satellite Camp. Mit 15 Zeltplätzen, 4 Vier-Bett-Rondavels und 1 Dreibett-Rondavel bietet Malelane nur eine Aktivität an: Pirschfahrten.

Mopani

Mopani liegt am Nordufer des Pioneer Damms, direkt südlich des Tropic of Capricorn und 50 km nördlich von Letaba. In Mopani befindet sich auch der Verwaltungssitz des Shipandani Sleep-over Bird Hide.

Crocodile Bridge

Crocodile Bridge liegt direkt an der Südgrenze des Parks in der Nähe der Stadt Komatipoort. Es ist kleiner als die anderen Hauptcamps und verfügt daher nicht über ein eigenes Restaurant.

Lower Sabie

Lower Sabie liegt etwa 45 km flussabwärts von Skukuza am Südufer des Sabie River. Es befindet sich in der Nähe einer der drei Brücken, die den Sabie-Fluss im Park überqueren.

Safaris im Krüger-Nationalpark

Wir helfen Ihnen, die besten Unterkünfte in der Nähe des Krüger-Nationalparks und der umliegenden Attraktionen zu finden, damit Sie sich während Ihrer Reise wohl fühlen. Wir können maßgeschneiderte Touren in den Krüger-Nationalpark entwerfen und dabei Ihr Budget, Ihre bevorzugten Aktivitäten und Annehmlichkeiten berücksichtigen. Wir können Ihnen auch eine detaillierte Packliste mit den wichtigsten Dingen für afrikanische Safari-Abenteuer zur Verfügung stellen.

Buchungen / Anfragen:
info@jenmansafaris.com

Sprechen Sie mit uns:
+27 21 683 7826

Guided Group Tours

Our guided group tours are expertly designed for travellers who want to see the highlights of destination with like-minded people

Need Help?

Get in touch with our experienced consultants, dedicated to curating your ideal African safari. Let us guide you towards the perfect destination, ensuring your trip is nothing short of extraordinary.

JENMAN African Safaris

Stay Connected