African Safaris

Montagne D’ambre National Park

/
/
Montagne D’ambre National Park

Der Montagne D’ambre-Nationalpark liegt 35 km von Diégo im Norden Madagaskars und 1000 km von der Hauptstadt Antananarivo entfernt. Der Amber Mountain National Park ist eines der besten Reservate, die man in Madagaskar besuchen kann. Der Park ist leicht zu erreichen, bietet einfache Spazierwege durch sanfte Hügel und deutlich markierte Wanderwege und Sehenswürdigkeiten (in Englisch). Es gibt auch zugängliche Höhlen zu erkunden. Außerhalb des Parks befindet sich das ganz besondere Ankarana-Reservat mit erstaunlichen Kalksteinformationen und einer interessanten Vegetation, die aus den Felsspalten sprießt.

Ein Regenwald mit sechs vulkanischen Seen und Wasserfällen auf einer Fläche von 182 km² beherbergt eine endemische Ökologie, die nur in dieser Region vorkommt. Der Park ist einer der ältesten Nationalparks des Landes und verfügt über eines der vielfältigsten Ökosysteme. In der Montagne D’ambre fallen im Jahresdurchschnitt hohe Niederschlagsmengen, was zu einem tropischen Klima führt. Dieses Wasser fließt in die langen Flüsse und Seen und schafft eine wilde Schönheit von fast 18.000 Hektar zusammenhängender grüner Wälder. Diese Wasserwege sind Lebensraum für viele Baumfarne, Orchideen, Moose und Lianen sowie ein Paradies für die Vogelwelt.

Zu den Arten, nach denen man Ausschau halten sollte, gehören: das Pantherchamäleon, die Madagaskar-Baumboa und die beiden Blattschwanzgeckos. Außerdem leben 25 Säugetierarten in Montagne d’Ambre, darunter der Kronenlemur, der Nördliche Ringschwanzmanguste, der Fossa und der Braune Mauslemur.

Guided Group Tours

Our guided group tours are expertly designed for travellers who want to see the highlights of destination with like-minded people

Need Help?

Get in touch with our experienced consultants, dedicated to curating your ideal African safari. Let us guide you towards the perfect destination, ensuring your trip is nothing short of extraordinary.

JENMAN African Safaris

Stay Connected