JENMAN African Safaris

Queen Elizabeth National Park

/
/
Queen Elizabeth National Park

Der Queen-Elizabeth-Nationalpark ist eines der beliebtesten Wildschutzgebiete Ugandas. Dieses wunderschöne Wildgebiet rühmt sich einer der höchsten Biodiversitätswerte der Welt, und auf einer Safari in diesem ugandischen Juwel können fast 100 Säugetierarten und nahezu 600 Vogelarten gesichtet werden.

Wildtierbeobachtungen auf Safari

Vor der Kulisse des Rwenzori-Gebirges erleben Sie auf Ihrer Safari die Vielfalt der Tierwelt in ihrer ganzen Pracht. Der fast 2 000 Quadratkilometer große Park im Westen Ugandas wurde 1952 als Kazinga-Nationalpark gegründet, aber zwei Jahre später zum Gedenken an einen Besuch von Königin Elisabeth II. umbenannt.

Das breite Spektrum an Ökosystemen des Parks umfasst ausgedehnte Savannen, feuchte Wälder, glitzernde Seen und fruchtbare Feuchtgebiete. Bestaunen Sie in Ihrem Urlaub in Uganda die spektakuläre Landschaft und lassen Sie sich von den verschiedenen vulkanischen Merkmalen des Parks beeindrucken, darunter Vulkankegel und tiefe Krater, viele davon mit Kraterseen.

Von den berühmten baumkletternden Löwen bis hin zu Sumpfantilopen, riesigen Flusspferdherden, Elefantenherden und Schimpansen – der Park beherbergt eine Fülle von Wildtieren, die Sie auf einer Safari in Uganda erleben können. Die Vielfalt der Lebensräume bietet die perfekte Umgebung für große Säugetiere und Primaten. Die reiche Vogelwelt macht das Gebiet zu einem erstklassigen Ziel für die Vogelbeobachtung, mit spezialisierten Arten wie der Pel’s Fishing Owl, dem berühmten Schuhschnabel, dem Afrikanischen Flossenfuß und dem großen blauen Turako.

Aktivitäten und Erlebnisse im Queen Elizabeth National Park

Eine Safari im Queen-Elizabeth-Nationalpark sollte auf dem Programm Ihres Uganda-Urlaubs stehen. Pirschfahrten, geführte Buschwanderungen, Schimpansen-Trekking, Vogelbeobachtung und Bootsfahrten sind nur einige der Aktivitäten und Erlebnisse, die im Park angeboten werden.

Der größte Höhepunkt eines Parkbesuchs sind zweifellos die Pirschfahrten und geführten Buschwanderungen. Hier können Sie eine Vielzahl von Tierarten beobachten, darunter große Elefanten- und Büffelherden, Antilopen wie den Uganda-Kob und Topi sowie Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Tüpfelhyänen. Erweitern Sie Ihre Safari in Uganda mit einem Schimpansen-Trekking in der Kyambura-Schlucht, die sich im Norden des Queen Elizabeth National Park befindet. Eine hautnahe Begegnung mit den hier lebenden Schimpansen ist ein einmaliges Erlebnis.

Queen Elizabeth National Park Safaris mit JENMAN

Entdecken Sie das Beste, was Uganda zu bieten hat, mit dem 11-tägigen Safaripaket Highlights von Uganda. Erkunden Sie den wunderschönen Queen Elizabeth Nationalpark, der sich einer der höchsten Biodiversitätswerte der Welt rühmt und in dem fast 100 verschiedene Säugetier- und fast 600 Vogelarten beheimatet sind. Weitere Höhepunkte Ihres Uganda-Urlaubs sind die Gorillas im Bwindi Impenetrable National Park, im Murchison Falls National Park und im Kibale National Park.

Guided Group Tours

Our guided group tours are expertly designed for travellers who want to see the highlights of destination with like-minded people

Need Help?

Get in touch with our experienced consultants, dedicated to curating your ideal African safari. Let us guide you towards the perfect destination, ensuring your trip is nothing short of extraordinary.

JENMAN African Safaris

Stay Connected