Die Wunder der Garden Route • 8 Tage

Wonders of garden route

Choose currency

From

$ 1,690.00

pro Person

Our experienced travel consultants will design bespoke, private itineraries according to your needs and budget. All our group tours are offered on a private basis, and can be customized.

Description

Eine Lodge-Safari in kleiner Gruppe durch die Garden Route Südafrikas, von Port Elizabeth nach Kapstadt – 8 Tage. Die Garden Route bietet die schönsten Landschaften, Sonnenuntergänge am Ozean und tropische Wälder, von den Big 5 im Addo Elephant National Park bis hin zum kultigen Kapstadt. Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit, an einem interaktiven Naturspaziergang teilzunehmen, bei dem es um Artenvielfalt, Anpassung, die Bedeutung von Organismen, gegenseitige Abhängigkeit und die Notwendigkeit der Erhaltung geht. 

Höhepunkte der Tour 

Addo Elephant National Park

Ein Besuch im Addo Elephant National Park ist nicht nur ein Besuch eines fantastischen Schutzprojekts, sondern auch einer wunderschönen Gegend des Landes. 

Garden Route

Entlang der Garden Route haben Sie die Wahl zwischen 10 Naturreservaten, die entlang der Strecke verteilt sind. Die Garden Route ist auch als die beste “Road Trip”-Route bekannt, um Südliche Glattwale zu sehen, und die Walbeobachtung ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt! 

Tsitsikamma Nature Reserve

Tsitsikamma, benannt nach einem Khoisan-Wort, das “Ort mit viel Wasser” bedeutet, ist bekannt für seine atemberaubende Küste, seine dramatischen Flüsse und seinen einheimischen Wald. Tsitsikamma wurde 1964 zum ersten Meeresnationalpark Afrikas ernannt und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten. 

Cango Caves

Die Cango Caves sind über vier Kilometer lang und bestehen aus einem Netz von ausgedehnten Tunneln und Kammern. Sie bieten spektakuläre Wanderwege inmitten herrlicher Kalksteinformationen und befinden sich 29 Kilometer außerhalb von Oudtshoorn, einer Gegend, die für ihre Straußenzucht bekannt ist. 

Winelands

Mit ihren grünen, mit Weinreben bedeckten Hügeln und den prächtigen alten Herrenhäusern produzieren die Cape Winelands jedes Jahr internationale und preisgekrönte Weine, die sie zu einem der beliebtesten Ziele in Südafrika machen. 

Kapstadt 

Kapstadt wurde ursprünglich von den niederländischen Ostindienschiffen auf dem Weg nach Ostafrika und in den Fernen Osten erschlossen. Die erste offizielle Erwähnung des Kaps stammt aus dem Jahr 1652, als Jan van Riebeeck hier die erste europäische Siedlung gründete. Davor gab es eine Erwähnung von Vasco de Gama, der das Kap der Guten Hoffnung offenbar 1497 “gesichtethatte. 

Verfügbarkeit

Abreise garantiert
Abreise nicht garantiert
Begrenzte Anzahl an Sitzplätzen
Voll

Tour-Abreisedaten 2024

DateAvailableSpecialLanguageStatusBook Now
22-Jul0German
14-Aug14EnglishBook Now
22-Aug14GermanBook Now
13-Sep0English
04-Oct14GermanBook Now
18-Oct8GermanBook Now
01-Nov9EnglishBook Now
14-Nov10GermanBook Now
29-Nov14EnglishBook Now
27-Dec14EnglishBook Now

Unterkünfte

Wir nutzen typisch afrikanische Lodge-Unterkünfte der Mittelklasse. Die Unterkünfte befinden sich entweder in Nationalparks, am Ufer eines Flusses oder an anderen interessanten Orten. Bei den Unterkünften handelt es sich um eine Mischung aus Lodges, Chalets und Zeltlagern. Die meisten verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und Toilette. Einige Unterkünfte sind mit Swimmingpools und/oder Barbereichen ausgestattet. 

Tag 1

The Kelway Hotel (oder ähnlich)
Garden Route, Südafrika

Tag 2

Addo Elephant Rest Camp (oder ähnlich)
Addo Elephant National Park, Eastern Cape

Tag 3 & 4

Tsitsikamma Village Inn (oder ähnlich)
Stormsriver, Western Cape

Tag 5

Mooiplaas Guest House (oder ähnlich)
Oudtshoorn, Western Cape

Tag 6 & 7

Pullman Cape Town City Centre (oder ähnlich)
Kapstadt, Western Cape

Inklusive

  • Unterkünfte wie im Reiseverlauf angegeben oder mit ähnlichem Standard. 
  • Tägliches Frühstück 
  • Alle Transporte im voll ausgestatteten Fahrzeug 
  • Pirschfahrten und Aktivitäten wie im Reiseplan angegeben 
  • Erfahrene lokale Guides 

Exklusive

  • Flüge 
  • Unterbringung vor und nach der Tour 
  • Optionale Aktivitäten 
  • Alle Getränke 
  • Persönliche Ausgaben wie Telefonate, Kuriositäten und Trinkgelder 
  • Reiseversicherung und Visum 

Informationen vor der Tour

Abreise

Die ” Wunder der Garden Route” Safari beginnt am Flughafen Port Elizabeth. Bitte begeben Sie sich zum Informationsschalter, wo Ihr Shuttle-Fahrer Sie um 12:00 Uhr für den Transfer zum Addo-Nationalpark abholen wird. Private Transfers sind gegen einen Aufpreis möglich. 

Transport

JENMAN Safaris verwendet voll ausgestattete Toyota Quantum, Mercedes Benz Sprinter oder Vito oder andere geeignete Fahrzeuge mit bequemen Sitzen, Musikanlage, PA-System und Klimaanlage. Bitte beachten Sie, dass alle Pirschfahrten mit dem Reisefahrzeug durchgeführt werden. Kunden haben die Möglichkeit, zusätzliche Pirschfahrten in offenen Fahrzeugen zu buchen. Es wird empfohlen, diese im Voraus zu buchen, um Enttäuschungen zu vermeiden. 

Fahrtzeiten und Entfernungen 

Alle Reisezeiten hängen von den Straßenverhältnissen, Grenzübergängen, Umleitungen und Wetterbedingungen ab. Daher können die Reisezeiten an bestimmten Tagen länger sein als erwartet, insbesondere wenn große Entfernungen zurückgelegt werden müssen. Bitte bedenken Sie, dass die Zeit, die Sie in Ihrem Heimatland für eine Strecke von 100 km benötigen, nicht der Zeit entspricht, die Sie für eine Strecke von 100 km auf afrikanischen Straßen benötigen. Daher möchten wir Sie ermutigen, sich zurückzulehnen und die spektakuläre Landschaft Afrikas zu genießen. Wo es möglich ist, werden zusätzliche Stopps eingelegt, um Ihren Reisekomfort zu jeder Zeit zu gewährleisten. 

Mahlzeiten 

Das Frühstück ist täglich inbegriffen und wird von den Restaurants der Lodge geliefert. Ein Abendessen-Paket ist gegen einen Aufpreis für 4 Abendessen erhältlich. Dieses muss im Voraus gebucht werden und die Mahlzeiten werden in den Lodge-Restaurants eingenommen. Bitte informieren Sie uns im Voraus über besondere Ernährungsbedürfnisse. Sollten Sie dies nicht im Voraus bezahlen wollen, gehen die Mahlzeiten auf Ihre eigene Rechnung und müssen trotzdem in den örtlichen Restaurants oder in den Lodges eingenommen werden, wenn es in der Nähe keine Restaurants gibt. Es gibt keine Einrichtungen für die Selbstversorgung. 

Visa

Es obliegt dem Kunden, sich vor der Abreise um alle für die Einreise nach Südafrika erforderlichen Visa zu kümmern. 

Reiseversicherung 

Bitte beachten Sie, dass eine Reise- und Reiserücktrittsversicherung für jeden Gast, der mit JENMAN African Safaris reist, obligatorisch ist. Alle Versicherungen liegen in der alleinigen Verantwortung unserer Gäste. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigene Versicherung mit Schutz für die gesamte Dauer Ihrer Reise abschließen, um Personenschäden, Beschädigung und Verlust von persönlichen Gegenständen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kameraausrüstung und andere elektronische Gegenstände, medizinische Kosten, Rückführungskosten und Verlust von Gepäck, etc. abzudecken. Bitte wenden Sie sich an Ihr Reisebüro, wenn Sie Hilfe benötigen. 

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Port Elizabeth werden Sie abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen in der “freundlichen” Stadt am Meer zur freien Verfügung, um an fakultativen Aktivitäten teilzunehmen oder einen entspannten Nachmittag am Strand zu verbringen.
Heute erkunden wir die Route 67 auf einem Spaziergang, die aus einer Reihe von öffentlichen Kunstwerken besteht, die die 67 Jahre des öffentlichen Wirkens der Freiheitsikone Nelson Mandela, liebevoll Tata Madiba genannt, feiern. Am frühen Nachmittag werden Sie zum Addo-Nationalpark gebracht. Der Park ist ein Meilenstein in Sachen Naturschutz und bietet einen einzigartigen Lebensraum für Wildtiere, berühmt für die Addo-Elefanten und die verbliebene Population des flugunfähigen Mistkäfers. Den Nachmittag verbringen wir mit einer Pirschfahrt in unserem Reisefahrzeug, auf der Suche nach Elefanten, Spitzmaulnashörnern, Löwen, Büffeln und Leoparden. Zusätzliche Pirschfahrten in offenen Fahrzeugen sind gegen Aufpreis möglich. Am Abend können wir an der beleuchteten Wasserstelle die nachtaktiven Tiere beobachten und ihren Rufen lauschen.
Heute Morgen nach dem Frühstück führt uns unsere Reise in eine Region von verblüffender Schönheit entlang der Südküste Südafrikas, bekannt als die Garden Route. Wir verbringen zwei Nächte im Storms River Village, im Herzen des Tsitsikamma Forest. Wir werden eine gemütliche Wanderung auf einem der kurzen Pfade unternehmen, auf denen Sie den Küstenbusch und die felsige Küste erkunden können. Es besteht auch die Möglichkeit, sich vom höchsten Bungy-Sprung der Welt am Bloukrans River zu stürzen (auf eigene Kosten).
Nach dem Besuch von “The Heads” in Knysna, einer an einer ruhigen Lagune gelegenen Stadt, werden wir eine interaktive und lehrreiche Austernverkostung genießen. Wir setzen unsere Reise fort und fahren über die Outeniqua-Berge in die Kleine Karoo, wo wir in der Stadt Oudtshoorn ankommen. Wir machen einen Ausflug zu den berühmten Cango-Höhlen mit ihren beeindruckenden alten Stalagmiten und Stalaktiten, bevor wir in der Straußenhauptstadt der Welt übernachten. Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit, an einem interaktiven Naturspaziergang teilzunehmen, bei dem es um Artenvielfalt, Anpassung, die Bedeutung von Organismen, gegenseitige Abhängigkeiten und die Notwendigkeit des Naturschutzes geht.
Auf dem Weg nach Kapstadt besuchen wir die hübsche Universitätsstadt Stellenbosch, wo wir eine Weinverkostung und eine Kellertour unternehmen. In Kapstadt angekommen, steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Genießen Sie einen Sundowner an einem der herrlichen Strände oder gehen Sie in letzter Minute an der V&A Waterfront einkaufen. Am nächsten Tag erkunden wir die vielen Attraktionen, die die “Mother City” zu bieten hat, auf unserer Cape Point Tour.
Der letzte Tag steht zur freien Verfügung. Je nach Wetterlage besteht die Möglichkeit, mit der Seilbahn auf den Tafelberg zu fahren (auf eigene Kosten) und einen letzten Blick auf das Kap der Guten Hoffnung zu genießen, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden.
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Get the TravelKey App

Get Instant Access to your Travel Itinerary

Need Help?

Get in touch with our experienced consultants, dedicated to curating your ideal African safari. Let us guide you towards the perfect destination, ensuring your trip is nothing short of extraordinary.

JENMAN African Safaris

Stay Connected