African Safaris

Île aux Nattes

/
/
Île aux Nattes

Die kleine Insel Île aux Nattes, die auch als Nosy Nato bekannt ist, liegt vor der Küste Madagaskars und ist ein verstecktes Juwel, das für seinen atemberaubenden Strand und das Fehlen von Straßen bekannt ist. Stellen Sie sich ausgedehnte weiße Strände, sich wiegende Palmen, ein türkisfarbenes Meer mit über das Riff krachenden Wellen, eine sanfte Brise und ein üppig grünes Landesinnere vor. Die Insel liegt direkt vor dem südlichen Teil der Ile Sante Marie, nur durch einen schmalen, aber tiefen Kanal getrennt. Die Insel ist noch nicht mit Autos befahrbar, und die einzige Möglichkeit, sie zu überqueren, ist eine Piroge, ein Einbaum. Wenn Sie ankommen, erwarten Sie sandige Strandwege, die Sie dazu einladen, die Insel in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Trotz ihrer geringen Größe bietet die Île aux Nattes einen ruhigen und malerischen Rückzugsort mit schönen Stränden, klarem Wasser und einer entspannten Atmosphäre. Die kleine Insel mit einer Fläche von nur 3 km² ist durch ein Netz von Wanderwegen erschlossen, die die über das Gebiet verstreuten Dörfer und Siedlungen miteinander verbinden. Die Insel ist klein genug, um sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Mieten Sie sich ein Fahrrad oder machen Sie gemütliche Spaziergänge entlang der Küstenwege, entdecken Sie versteckte Kleinode und genießen Sie die Ruhe der Insel.

Wann reist man nach Île aux Nattes?

Von Ende August bis Ende November regnet es auf der Insel weniger, so dass sie sich perfekt für Aktivitäten im Freien eignet. Diese “trockenere Jahreszeit” ist ideal für alle, die sonnige Tage und einen klaren Himmel bevorzugen, um die natürliche Schönheit der Insel zu erkunden.

Von Dezember bis März bringt die Zyklon-Saison heftige Regenfälle und starke Winde mit sich, was die Reisepläne beeinträchtigen kann. Trotz der Beeinträchtigungen profitiert die üppige Vegetation von den Regenfällen, so dass die Landschaften nach dem Abklingen der Stürme noch lebendiger werden.

Ile aux nattes

Schnorcheln

Die Insel ist von Riffen umgeben, und das Tolle daran ist, dass man kein Boot braucht, um sie zu erreichen. Sie können einfach von den weißen Sandstränden aus hineinspazieren. Schnappen Sie sich eine Schnorchelausrüstung, gehen Sie etwa 50 Meter ins Meer, legen Sie Ihre Maske und Flossen an und machen Sie sich bereit, viele Fische zu sehen! Die kristallklaren Gewässer um die Île aux Nattes bieten ein unvergessliches Unterwasserabenteuer für jedermann.

Whale Watching

Walbeobachtung ist hier im September eine beliebte Aktivität. Während der Saison von Juni bis September wandern Buckelwale aus der Antarktis in diese Region, um zu kalben und sich zu paaren, bevor sie in die kalten Gewässer zurückkehren. Zahlreiche Unternehmen bieten Whale-Watching-Touren zu erschwinglichen Preisen an, bei denen Sie diese erstaunlichen Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können.

Whale Watching Madagascar

Guided Group Tours

Our guided group tours are expertly designed for travellers who want to see the highlights of destination with like-minded people

Need Help?

Get in touch with our experienced consultants, dedicated to curating your ideal African safari. Let us guide you towards the perfect destination, ensuring your trip is nothing short of extraordinary.

JENMAN African Safaris

Stay Connected